Neu hier?

Yoga tut gut!

Vielleicht sind Sie zum Yoga gekommen, um Ihre Flexibilität zu verbessern, seien Sie nicht überrascht, wenn sich weitere positive Wirkungen des Yoga, wie besserer Schlaf, Steigerung der Konzentrationsfähigkeit oder einfach eine positivere Lebenseinstellung einstellen. Sobald Sie mit einer regelmäßigen Yoga-Praxis beginnen, werden Sie wahrscheinlich viele der unten genannten Yoga-Wirkungen feststellen:

 

 + glücklichere Stimmung

 + Reduzierung von Rückenschmerzen

 + besserer Schlaf

 + mehr Energie

 + ruhiger, entspannter Geist

 + ausgeglichenes Gemüt

 + Steigerung der Konzentrationsfähigkeit

 + und viele weitere Yoga-Wirkungen...

Sie haben zwei Möglichkeiten direkt zu starten:

 

Melden Sie sich zu unseren Präventionskursen an, die bis zu 100% von Ihrer Krankenkasse erstattet werden.

Info´s zu den Kursen finden Sie hier

Zur Anmeldung.

 

Sie kommen zu einer Probestunde in unserem offenen Kursbereich vorbei. Es sind alle Kurse geeignet, die mit der Erfahrungsstufe 1-5 ausgezeichnet sind. 

Hier können Sie unsere Kurse einsehen

 

 

Starte jetzt!

Sind Sie bereit, sich fabelhaft zu fühlen?

Sie sind bereit, heraus zu finden, warum Yoga-Schüler  entspannt und mit einem gigantischen Lächeln aus der Yoga-Klasse kommen? Wenn Sie denken, dass es das Wichtigste für die Teilnahme an einer Yoga-Klasse ist, dass Sie bereits flexibel sind, werden Sie entdecken, dass Ihr echter Erfolg in der Entdeckung der richtigen Klasse liegen wird.

 

Im Laufe der Jahre haben wir erfahren, dass einige von Ihnen zum Yoga kommen werden, die fit sind,  an einem Marathonlauf teilzunehmen, während andere gerade einen Fernseh-Marathon bewältigen können. Yoga ist für Jeden. Bei Samtosha haben wir eine Klasse für jeden von Ihnen. Was auch immer Sie  für ein Typ sind, ist es am Besten , wenn Sie mit Klassen für Anfänger oder Niveau 1 beginnen, und wenn Sie mehr Beratung möchten, können unsere Yoga-Berater Ihnen gerne eine Klassen-Empfehlung auf Basis Ihrer Wünsche erstellen.

 

Unser Studio bietet Ihnen eine einzigartige Auswahl an Yoga Klassen mit kompetenten und erfahrenen Yogalehrern und eine breite Palette von Nutzungsmöglichkeiten von Buchung  einzelner Yogastunden ( Walk in) bis zur exclusiven Premium-Mitgliedschaft mit individuellem persönlichem Training und Betreuung.

 

Der beste Weg, mit Ihrer Yogapraxis zu beginnen, sind unsere Einführungsworkshops. Legen Sie ein solides Fundament für Ihre Yoga-Praxis und lernen Sie in diesem Grundkurs Ihre ersten Grundlagen. Hier sind alle Willkommen: Menschen, egal welchen Fitnessniveaus, Menschen mit Verletzungen, Menschen die schon ein paar Yoga-Klassen besucht haben oder eine lange Yoga Pause hatten,  Menschen, die noch nie eine Yoga-Matte betreten haben (keine Angst, sie beißen nicht, Sie werden sie lieben).

 

Am Ende des Einführungsworkshops werden Sie ein Verständnis dafür entwickelt haben, was Sie erwartet, wenn Sie eine Klasse besuchen und wie man die richtige Klasse wählt.Unsere Yoga-Berater sind immer verfügbar, um Ihnen zu helfen, eine Klasse zu wählen, ob Sie erstes Mal Gast oder ein langjähriges Mitglied sind.

 

Nächster Einführungsworkshop: 

2.September 2017 um 15.45 Uhr

 

Beitrag 10€

Anmelden

 

Sie wünschen eine persönliche, individuelle Beratung?

Kontakt

Yoga Mythen

Mythos: Ich bin zu steif und unbeweglich für Yoga!

Wahrheit: Wenn Sie nicht gerade Tänzerin oder Turner sind, ist es ganz normal, nicht so beweglich zu sein. Sie können Ihre Zehen nicht berühren? Keine Sorge! Die gute Nachricht ist, dass Menschen mit jeder Flexibilität Yoga praktizieren können und eine regelmäßige Yogapraxis die Flexibilität erhöht.

 

Mythos: Yoga ist nur was für Frauen!

Wahrheit:Es gibt bestimmt Dinge, die nur für Frauen sind, Yoga gehört nicht dazu! Historisch sind einige der größten Yoga-Lehrer seit mehr als 2000 Jahren Männer gewesen. Gerade die männliche Physiologie wird durch Yoga gefördert und unterstützt. Weiterführende Literatur: Yoga für Männer von Patrick Broome oder Männeryoga von Dirk Bennewitz.

 

Mythos: Yoga ist nur etwas für Vollblut-Esoteriker und fanatische Körnerfresser!

Wahrheit: Yoga holt jeden dort ab, wo er sich gerade befindet. Weder irgendeine besondere Ausrichtung, Religion, Philosophie oder Lebensführung  muss befolgt werden, um Yoga zu praktizieren. Wenn es Ihnen einzig darum geht, die körperlichen Wirkungen des Yogas zu genießen, ist das auch vollkommen okay. Yoga gibt Ihnen einfach das, was sich brauchen und wollen.

 

Mythos: Ich treibe Sport, ich brauche nicht zusätzlich Yoga!

Wahrheit: Yoga unterstützt sportliches Training perfekt.  Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass Yoga für Menschen, die Sport treiben, viele Vorzüge bietet: Es beugt Verletzungen vor, löst Stresszustände und fördert die Regeneration nach dem Training. Diese Vorteile erkennen auch viele Profi-Sportler wie die deutsche Fußball-Nationalmannschaft.

 

Mythos: Ich habe mal Yoga probiert, es war mir einfach zu langsam und langweilig.

Wahrheit: Einige Stile des Yoga sind langsamer, andere dagegen wie Samtosha Flow sind schneller und dynamischer und entsprechen eher Menschen, die es etwas herausfordernder mögen. Den Wirkungen des Yogas, wie Stressbewältigung und Entspannung tut dies keinen Abbruch.Für jeden Typ gibt es eine Yogaform, entdecken Sie Ihr persönliches Yoga. Wir beraten Sie gern, welcher Stil für Sie passend ist.

Sie wollen mehr über unsere Arbeit erfahren?

Nehmen Sie Kontakt auf oder rufen Sie an.

 

Samtosha
Löhrgasse 2
45657 Recklinghausen

Telefon: +49 2361 9062162


Anrufen

E-Mail

Anfahrt